Stadtrundgang durch die Dresdener Altstadt

  • Preis: 80 € pro Gruppe
  • Dauer: 2 Stunden
  • Fortbewegung: Zu Fuß
  • Behindertengerecht: Ja

Fragen Sie jetzt unverbindlich Ihre persönliche Stadtführung über das Kontaktformular an, oder wenden Sie sich einfach telefonisch unter:
0172 / 770 15 76 an mich. Ich berate Sie gern.

Highlights der Führung

Auf unserem Rundgang lernen Sie den Theaterplatz mit Semperoper, ehemaliger Hofkirche (der heutigen Kathedrale), den Dresdner Zwinger samt seiner Geschichte, den Fürstenzug – einem Wandbild mit der weltweit größten Abbildung des sächsischen Fürstengeschlechtes, das der Wettiner Markgrafen, Herzöge, Kurfürsten und Könige, bestehend aus ca. 25.000 Porzellanfliesen – kennen.

Das sollte Sie anregen, den unvergleichlichen Glanz, die Pracht und Schönheit längst vergangener Zeiten hautnah im Residenzschloss zu bewundern.

Nach Ihrer Anfrage werde ich mich per Mail zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen, um alle organisatorischen Details Ihres Stadtrundganges durch die Dresdner Altstadt abzustimmen. Dabei werden unter anderem ein für Sie genehmer Startpunkt und eine Uhrzeit Ihrer Wahl (nach Möglichkeit und freier Verfügung) vereinbart.

Ablauf des Stadtrundganges

Als Ihr persönlicher Stadtführer geleite ich Sie von einem für Sie optimalen Ausgangspunkt zu den drei wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Altstadt von Dresden. Die Highlights des Stadtrundganges sind:

  • Der kunstvoll gestaltete Dresdner Zwinger
  • Der historische Fürstenzug
  • Die ehrwürdige Frauenkirche

Gleichwohl, von welcher Stelle wir den Rundgang starten, der Dresdner Zwinger ist und bleibt einer der Höhepunkte mit seinem Gebäudekomplex, den August der Starke mit Baumeister Pöppelmann und Balthasar Permoser, dem Bildhauer, von 1709-1732 erschuf. Kronentor, Galerien, das versteckte Nymphenbad und das Porzellanglockenspiel werden jeden Besucher verzaubern.

Eine Stippvisite in den Innenhof des Residenzschlosses, Fürstenzug, Stallhof, die Frauenkirche und der neuerstandene Neumarkt oder ein Bummel über die Brühlsche Terrasse – das alles ist ein Teil Dresdens, eingebettet in eine Flusslandschaft, das es zu erkunden gilt. Weltweit einmalig.

Nach unserem Stadtrundgang steht es Ihnen frei, die Altstadt Dresdens weiter auf eigene Faust zu entdecken oder in einem der zahlreichen Restaurants oder Cafés Gesehenes und Erlebtes auf angenehme Art zu verarbeiten.

Meine Führung durch die Dresdner Altstadt

Der Schwerpunkt des Stadtrundganges liegt auf dem Fürstenzug, dem Zwinger und den Bereich rund um die Frauenkirche. Ihr Stadtführer entführt Sie in das versteckte Nymphenbad des Zwingers und offenbart Ihnen Interessante historische Details, die den meisten bei einem Besuch verborgen bleiben. Am Fürstenzug, einem über 100 Meter langen Wandbild auf Meißner Fliesen, lernen Sie die Wettiner Markgrafen, Herzöge, Kurfürsten und Könige kennen. Sie werden auf Ihrem Stadtrundgang durch die Altstadt Dresdens mehr über die Welt der alten barocken Herrscherklasse um August des Starken erfahren. Dabei erleben Sie auf den unvergleichlichen Glanz, Prunk und die Schönheit Dresdens.

Nach Ihrer Anfrage werde ich mich zeitnah mit Ihnen in Kontakt setzen, um alle organisatorischen Details Ihres Stadtrundganges durch die Dresdner Altstadt mit Ihnen abzustimmen. Dabei werden unter anderem ein für Sie attraktiver Startpunkt und eine Uhrzeit Ihrer Wahl vereinbart sowie Besonderheiten, auf die Sie Wert legen, in die Planung der Tour mit aufgenommen. In diesem Dialog informiere ich Sie über alle weiteren wichtigen Informationen und freue mich alle Ihre noch offenen Fragen zu beantworten.